O-Töne

von Dr. Harry Merl
Seminar Gesundheitsbild, 12./13. Mai 2011, München

 

L1070883

Dr. Harry Merl © 2011 Thilo Leipoldt

  „Wichtig ist, dass die Zahl der guten Tage, die Zahl der nicht so guten Tage übersteigt.“

„Man kann gar nicht früh genug beginnen, Probleme zu lösen.“

„Auch Probleme sind systemisch organisiert.“

„Die äußere Ordnung und die innere Ordnung korrespondieren.“

Dr. Harry Merl mit Markus Schwemmle © 2011 Thilo Leipoldt

mit Markus Schwemmle © 2011 Thilo Leipoldt

„Der Traum vom gelungenen Selbst ist immer da und geht nie weg.“

„Der Traum vom gelungenen Selbst ist die Lebensenergie. Die Lebensenergie, die nicht eingesetzt werden kann, macht die Symptome.“

„Es geht darum die Sprache und Regeln der Seele zu verstehen.“